• Mag. Walter Posch

Die 0% Zinspolitik ist in Europa beendet!


EZB hinkt im Vergleich zu Fed oder BoE jedoch ordentlich zurück.

Ursprünglich hat die EZB eine 0,25%ige Erhöhung angekündigt – ließ sich aber Spielraum offen. Fazit: 0,5% Leitzinserhöhung waren es dann schließlich. Die erste Zinserhöhung seit 2011 bzw. seit dem Nullprozentzeitpunkt 2016. Ob und wie der Zinsschritt die aktuelle Inflation von ca. 8,6% dämpfen soll steht für mich in der Zukunft noch offen. Im Vergleich zur USA und GB ist Europa noch im Hinterfeld und das wirkt sich auch im Wechselkurz Euro zu Dollar aus. Wir werden sehen, ob weitere Zinsschritte den Euro aufwerten lassen und die Inflation beeinflusst wird.


Wie sich das auf Ihre Situation auswirkt besprechen wir gerne persönlich.