FONDS KONGRESS 2016
Posch Consulting, Mag. Walter Posch, finanzieren und vorsorgen, Finanzierung, Veranlagung, 5023 Salzburg, Samstraße 37, mwp@poschconsulting.at, Vorsorge Salzburg, Veranlagung Salzburg

FONDS KONGRESS 2016

02.03.2016

Quelle:

Endlich war es soweit! Mein jährlicher Pflichttermin in Wien! 2 Tage Wissen aufbauen, Geschäfte anbahnen und Kontakte knüpfen.

Rund 100 Aussteller aus dem In- und Ausland bevölkerten die Messestände.

 

Hr. Hans Jörg Schelling (Finanzminister) teilte als Key-Note Sprecher seine Pläne mit, wie er Österreich wieder an die Spitze bringen möchte. Er äußerte ebenfalls Kritik an der ausufernden Bürokratie insbesondere in der Finanzbranche. "Es sei gegen jede regulatorische Maßnahme, die nur zusätzliche Kosten verursache, aber keinen Nutzen bringe. Ein Produkt, das nur teurer wird, weil wir zusätzlich Bürokratie aufbauen, bringt weder dem Kunden noch dem Berater etwas" so Schelling.

 

Zahlreiche Kapitalanlagegesellschaften präsentierten ihre neuesten Lösungsansätze und Strategien, wie sie dem Markt outperformen möchten.

In der Podiumsdiskussion, geführt von Armin Wolf wurden sehr erfolgreiche Fondsmanager, Chef-Analysten und Wirtschaftsautoren zur Rede gestellt. "Ist die Angst an den Börsen berechtigt?"

Top-Referenten sorgten für weitreichenden Gesprächsstoff. N-TV Börsenexperte Markus Koch, Aktienchef Henning Gebhardt, Wirtschaftsforscher Stephan Schulmeister, Kapitalmarktrechtsexperte Ernst Brandl und viele mehr.

 

2 Tage voller News, kritischer Ansichten, neue Kontakte und das Pflegen des Netzwerkes runden meinen heurigen Besuch ab.

 

 

 

 

 

Please reload