Posch Consulting, Mag. Walter Posch, finanzieren und vorsorgen, Finanzierung, Veranlagung, 5023 Salzburg, Samstraße 37, mwp@poschconsulting.at, Vorsorge Salzburg, Veranlagung Salzburg

Warum moderne Konzepte jetzt wichtig sind

Fazit:

Märkte reagieren 2016 volatil, schwankungsfreudig. Eine breite Risikostreuung ist daher empfehlenswert.

Buy & Hold Strategien funktionieren heute nicht mehr

Prüfen Sie Ihr Depot auf die bestehende Ausrichtung!

Vor einiger Zeit waren ein klassischer Mischfonds (Anleihen und Aktien) ausreichend um Risiko zu streuen. Aufgrund der heutigen Veränderungen und Komplexität sollten echte Mischfonds breiter aufgestellt sein. Am besten in mehreren Veranlagungsklassen wie Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Immobilien, alternaive Anlagen und marktneutralen Strategien. So ist dem Fonds eine maximale Flexibilität möglich.

Anleger können zwischen unterschiedlichen Konzepten auswählen.

  • Target Fonds - das Kapital soll wachsen und am Tag X bereitstehen

  • Vermögensverwaltende Investments mit konservativen bis dynamischen Ansätzen unter Berücksichtung der neuen Konzepte

Quelle: Fidelity, Webinar - Zeitgemäße, flexible MA-Strategien 02/2016

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung