Konjunkturausblick 2019 - 2020
Posch Consulting, Mag. Walter Posch, finanzieren und vorsorgen, Finanzierung, Veranlagung, 5023 Salzburg, Samstraße 37, mwp@poschconsulting.at, Vorsorge Salzburg, Veranlagung Salzburg

Konjunkturausblick 2019 - 2020

03.04.2019

 

Unter dem Motto "Geht dem Aufschwund die Luft aus?"

Aussichten für 2019 und danach.

 

analysiert von Chefvolkswirt Stefan Bruckbauer, Walter Pudschedl UniCredit Bank Austria

 

ich war im 4 Q.2018 bzw. 1.Q 2019 auf einigen Sem- u. Webinaren zum Thema Marktausblick 2019. Aus rechtlichen Gründen darf ich leider hier nicht viel schreiben, ohne einen seitenlangen Disclaimer anzufügen. Das spar ich mir :-).

 

Jedenfalls es scheint so, als würden die Zinsen im Kreditbereich und vice versa im Sparbereich weiterhin tief bleiben. Die EZB und FED verharren in der selben Einstellung, wenn auch in unterschiedlichen Höhen. Des einen Freud, des anderen Leid.

 

Wachstum lt. Chart 1 Welthandel spricht Bände,

2 - Konsumentenstimmung ist weiterhin ok, wenn auch nachlassend,

3 - interessant ist das weltweite Wirtschaftswachstum!

4 - Immopreise, die Luft wird dünner, aber bis sie ausgeht kann´s noch weitergehen

5 - Zinsen in EU, ein Trauergespiel wenn´s vor Vorsorge geht; Alternativen gibts natürlich - doch das ist hier ein anderes Thema.

 

Kurzdisclaimer: Obiges ist Meinung des Verfassers. Es wird keine Haftung oder Garantie übernommen und es ersetzt in keinem Fall eine Beratung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload